Caborco Oscuro - Gruben

Gruben


Caborco Oscuro bekommt sein Schiefer aus drei verschiedenen Gruben. Die Nutzung und Verarbeitung des Schiefers sind gedacht für verschiedene Märkte. In den letzten Jahren hat Caborco Oscuro sich bemüht, mit neuester Technologie und modernen Maschinen für die Vorholung des Schiefers, sowie das neueste Sistem der Säge mit Diamant, wodurch die Nutzung des Materiales noch besser wird.
Caborco Oscuro
Fabrik
Nach der Vorholung des Materiales aus den Gruben, wird der Schiefer transportiert in eine der beiden Hallen, die zu Caborco Oscuro gehören. Dort werden die groben Schieferblöcke zerlegt mit Automatischen Sägen und Verarbeltet von Fachleuten, die Arbeit noch per Hand erledigen. Der nächste Schritt ist das spalten des Schiefers, nach gröben und Formen die der Kunden von uns vrlangt, sowie die Sortierung und Aufstellung in den Paletten, um danach Vertriebn werden zu können. 

Caborco Oscuro
Caborco Oscuro

Caborco Oscuro